Donnerstag, 17. August 2017

THE TASTE OF BOOKS - Das Leben fällt, wohin es will



Hallo ihr Lieben und Herzlich Willkommen zu

THE TASTE OF BOOKS 

in der Bakery. 

Als Meiky mich fragte, ob ich Lust hätte, mich an der Aktion zu beteiligen, da war ich natürlich sofort dabei ! Klar, oder ?! Wo ich Bücher und Gebäck doch ohnehin schon versuche zu vereinen. Die Idee ist einfach großartig, denn man stolpert in Büchern mittlerweile doch recht oft über das ein oder andere Koch- und Backrezept und hat Lust diese dann einmal nachzubacken.

So erging es mir auch mit dem Rezept das ich Euch gleich vorstellen werde.


FRAU BROHMKAMPS APFELKEKSE 
aus Petra Hülsmanns neuestem Roman "Das Leben fällt, wohin es will". 

Diese Kekse haben eine ziemlich große Bedeutung im Roman, sind sie doch kleine schmackhafte Stimmungsaufheller und Seelentröster. Und solche kann man IMMER brauchen.

Maries Leben steht Kopf. Eben, da hat sie noch Party mit ihren Freunden gemacht, im Café gejobbt, ihre Freiheit genossen und das Leben gefeiert, da bringt ein Gespräch mit ihrer Schwester plötzlich alles durcheinander und für einen Moment steht Maries Leben still, bevor es dann wiederum in komplettem Chaos versinkt.

Ihre Schwester hat Krebs.

Christine bittet Marie um Hilfe. Sie soll sich um die Kinder und deren Haushalt kümmern, sie ein wenig unterstützen. Und damit nicht genug, auch ihr Vater tritt an sie heran und verlangt von ihr, das sie Christines Platz im Familienunternehmen übernimmt, so lange diese "ausfällt".
Marie ist nicht nur überfordert, sondern muss sich vorallem auf der Werft lange verdrängten Gefühlen und Leidenschaften stellen und zu allem Überfluss muss sie sich mit Geschäftsführer Daniel auskommen, dem sie überhaupt nicht aufs Fell gucken kann...

Bei all dem Chaos sind die Apfelkekse von Frau Brohmkamp eine echte Wohltat, auch wenn sie eigentlich erst einmal gar nicht für Marie gedacht sind, die der strengen Frau Brohmkamp im Lauf der Geschichte aber ja vielleicht doch das Rezept noch aus der Nase ziehen kann.

Für meine eigenen Backversuche habe ich es ein wenig abgewandelt und erweitert:

ZUTATEN
  • 100g weiche Butter
  • 70g Zucker
  • 2 Eier 
  • 250g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 70g gestiftelte Mandeln
  • 2 mittelgroße, säuerliche Äpfel
  • 1/2 TL Zimt
  • Eine Handvoll getrocknete Cranberries 
  • 2 - 3 EL Milch

Im Originalrezept steht noch eine Vanilleschote die ich aber weg gelassen habe und statt braunem Zucker habe ich normalen Zucker verwendet. Ergänzt habe ich die Cranberries und die Milch.

ZUBEREITUNG

Zunächst solltet ihr Euren Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen und Euer Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Cranberries kleinhacken, die Äpfel schälen und in kleine Würfel oder Scheiben schneiden. Alles beiseite stellen.

Butter, Zucker und Eier in eine Schüssel geben und schön schaumig schlagen. Mehl, Zimt, Backpulver in einer separaten Schüssel vermischen und dann unter die Ei-Zucker-Masse geben.

Dann habe ich noch die Milch hinzugegeben, damit der Teig ein wenig geschmeidiger wird und zum Schluß hebt ihr einfach noch die Äpfel, die Cranberries und die Mandeln unter. Alles gut vermengen und dann mit einem Teelöffel kleine Portionen abstechen, die ihr aufs Backblech legt.

Das Ganze muss jetzt für circa 10 Minuten im Ofen backen und kann direkt im Anschluss, noch warm, verzehrt werden. LECKER !!!

Wundert Euch nicht über das Aussehen ;) Sie müssen wohl ein bisschen verunglückt aussehen:

"In der Dose befanden sich kleine Küchlein, deren Form an zusammengefallene Makronen erinnerten. Sie sahen irgendwie rührend missraten, aber trotzdem sehr verführerisch aus.
Zitat Seite 62
 
 
Ich hoffe ich konnte Euch mit meinem Beitrag Lust auf Buch und Kekse machen :)
Auch in den nächsten drei Tagen erwarten Euch leckere Rezepte und tolle Bücher, auf die ich schon total neugierig bin. 
 
Schaut also unbedingt auch hier wieder rein.
 

THE TASTE OF BOOKS 

Montag, 14.08.2017 Magnificent Meiky
Dienstag, 15.08. – Annas Bücherstapel
Mittwoch, 16.08. – Nine im Wahn
Donnerstag, 17.08. – Inas little Bakery
Freitag, 18.08. – Bibliophilie Hermine
Samstag, 19.08. – Leseliebe
Sonntag, 20.08. – Letterheart


Mittwoch, 16. August 2017

[Must Haves] im September 2017


Hallo liebe Leute,

also EIGENTLICH gibt es ja nur zwei Monate die für mich Neuerscheinungstechnisch jedes Jahr ganz besonders schlimm sind und das sind die Messemonate.

Im März und im Oktober da hagelts ja förmlich neue Bücher und man WILL sie einfach alle lesen.

In diesem Jahr ist es unerwartet anders und es gesellt sich ein dritter Monat hinzu, nämlich der September. Ganze 16 (!!!) MUST HAVES habe ich auf meiner Wunschliste und ich habe schon aussortiert und die Bücher weggelassen, bei denen ich mir ein wenig unsicher bin ob ich sie wirklich dringend haben MUSS.

Zu meiner Verteidigung muss ich aber auch sagen, das alleine 5 der 16 Titel ja schon das neue Programm aus dem Königskinder Verlag sind, und wer mich kennt, der weiß wie sehr ich die Bücher dieses kleinen Imprints liebe und schätze, die MÜSSEN also in der Tat alle sein. 

Genug geredet, hier sind sie....

Bildrechte liegen beim jeweiligen Verlag

VERWUNSCHEN - ALMOST A FAIRYTALE von Mara Lang, erscheint am 15. September 2017 bei Ueberreuter.

Die 17-jährige Natalie lebt in einer modernen Märchenwelt, in der Magie festen Regeln unterworfen ist und nach höchstem technischen Standard funktioniert. Dennoch gibt es hier alles, was die Herzen höher schlagen lässt: Schlösser, Einhörner, Riesen – und Prinzen, in die man sich verlieben kann. Doch genau das wird Natalie zum Verhängnis. Denn um dem Prinzen Kilian in einer Gefahrensituation beizustehen, verwendet sie unerlaubterweise Magie und löst damit eine Katastrophe aus. Ein Riese bricht aus dem Zoo aus und verwüstet die halbe Stadt. Und das ist nur der Anfang. Bald begehrt das magische Volk überall auf und ehe sich‘s Natalie versieht, verliert sie alles, was ihr lieb und teuer ist. Sie muss erkennen, dass der Grat zwischen Gut und Böse sehr schmal ist, und sich entscheiden, auf welche Seite sie sich schlägt …






Auf einer Burg in Schottland verliebt sich Kate in Matthew, an Bord eines Segelschiffes sieht sie ihn wieder und schließlich begegnen sich die beiden an der Universität von Nottingham. Allerdings liegen zwischen diesen drei Ereignissen fast 300 Jahre ...
Immer wieder kreuzen sich die Wege von Katherine und Matthew, jedes Mal verlieben sie sich unsterblich und jedes Mal bringt der Lauf der Weltgeschichte sie auf tragische Weise auseinander. Doch wie oft kannst du die Liebe deines Lebens verlieren?

Nottingham, 2019: „Das nächste Mal ziehen wir irgendwohin, wo es warm ist“, seufzt Matt und küsst Kate leidenschaftlich.

Carlisle 1745, während des Jakobiteraufstands: Matthew legt seine Hände um Lady Katherines Taille, um ihr auf den Kutschbock zu helfen. Einen langen Moment blicken sie sich in die Augen.

Southampton, 1854: Als Junge verkleidet tritt Katy in den Dienst von Kriegsjournalist Matthew Galloway. Hoffentlich merkt er nicht, dass sie eine Frau ist.

Nottingham, 2039: Beim Googeln entdeckt die Biologiestudentin Kate ein Foto ihres Laborpartners Matt. Doch das Foto ist bereits zwanzig Jahre alt. Wie kann das möglich sein?







Anmerkung: Ich freue mich wie verrückt auf dieses Buch, denn es ist das Erste das Kristin Cashore seit ihrer Graceling-Trilogie geschrieben hat und diese habe ich sehr geliebt. Ich bin also wahnsinnig gespannt und freu mich auf Jane. 

Jane has lived an ordinary life, raised by her aunt Magnolia—an adjunct professor and deep sea photographer. Jane counted on Magnolia to make the world feel expansive and to turn life into an adventure. But Aunt Magnolia was lost a few months ago in Antarctica on one of her expeditions.

Now, with no direction, a year out of high school, and obsessed with making umbrellas that look like her own dreams (but mostly just mourning her aunt), she is easily swept away by Kiran Thrash—a glamorous, capricious acquaintance who shows up and asks Jane to accompany her to a gala at her family’s island mansion called Tu Reviens.

Jane remembers her aunt telling her: “If anyone ever invites to you to Tu Reviens, promise me that you’ll go.” With nothing but a trunkful of umbrella parts to her name, Jane ventures out to the Thrash estate. Then her story takes a turn, or rather, five turns. What Jane doesn’t know is that Tu Reviens will offer her choices that can ultimately determine the course of her untethered life. But at Tu Reviens, every choice comes with a reward, or a price.











Kol verliert sein Herz an die Mammutjägerin Mya, als er zum ersten Mal sieht. Alle erwarten, dass die beiden eine Verbindung eingehen und dadurch den Fortbestand ihrer Clans sichern. Doch Kol unterläuft bei der Jagd ein Fehler, und Mya straft ihn mit Verachtung. Da schlägt ein weiterer Stamm sein Lager in der Nähe auf, und eine dunkles Geheimnis aus der Vergangenheit kommt zutage. Kol muss den Kampf aufnehmen: für den Erhalt seines Stammes, gegen die Naturgewalten, und um Mya, für die er trotz allem ungebrochen brennt …






Unsterblichkeit, Wohlstand, unendliches Wissen.
Die Menschheit hat die perfekte Welt erschaffen – aber diese Welt hat einen Preis.

Citra und Rowan leben in einer Welt, in der Armut, Kriege, Krankheit und Tod besiegt sind. Aber auch in dieser perfekten Welt müssen Menschen sterben, und die Entscheidung über Leben und Tod treffen die Scythe. Sie sind auserwählt, um zu töten. Sie entscheiden, wer lebt und wer stirbt. Sie sind die Hüter des Todes. Aber die Welt muss wissen, dass dieser Dienst sie nicht kalt lässt, dass sie Mitleid empfinden. Reue. Unerträglich großes Leid. Denn wenn sie diese Gefühle nicht hätten, wären sie Monster.
Als Citra und Rowan gegen ihren Willen für die Ausbildung zum Scythe berufen werden und die Kunst des Tötens erlernen, wächst zwischen den beiden eine tiefe Verbindung. Doch am Ende wird nur einer von ihnen auserwählt. Und dessen erste Aufgabe wird es sein, den jeweils anderen hinzurichten …






Langsam kehrt bei Maisie die Erinnerung zurück: Ein Blitz hatte die Oberleitung getroffen und der Funkenregen sie auf das Schlimmste verbrannt. Maisies Leben wird nie mehr so sein wie zuvor. Doch sie hat großes Glück: Sie erhält ein Gesichtstransplantat. Aber kann man das wirklich Glück nennen? Wenn sie sich selbst nicht mehr im Spiegel erkennt, sie in der Schule zum Außenseiter wird, weil ihr Gesicht aussieht wie von Picasso gemalt, und ihr Freund, ihre erste Liebe, nur aus Mitleid bei ihr bleibt? Erst als Maisie auf Menschen trifft, die ihr altes Gesicht nicht kennen, gelingt es ihr, ihr neues Ich anzunehmen. Und sie begreift: Sag niemals nie. 






Der Goldene Hof verspricht auserwählten Mädchen ein völlig neues Leben. Nicht nur, dass sie lernen, sich in vornehmen Kreisen zu bewegen, sie werden auch auf eine glamouröse Zukunft im aufstrebenden Nachbarland Adoria vorbereitet.
Die junge Adelige Elizabeth scheint bereits ein solches Leben zu führen. Doch nach dem Tod ihrer Eltern fühlt sie sich wie in einem Gefängnis, aus dem sie nur noch fliehen will. Als Elizabeth dann den charmanten Cedric Thorn vom Goldenen Hof kennenlernt, weckt er einen waghalsigen Plan in ihr: Sie muss es irgendwie nach Adoria schaffen. Und kurze Zeit später tritt sie unter falschem Namen die Ausbildung am Goldenen Hof an …






Lark Wainwright hat Schreckliches erlebt. Um Abstand zu bekommen, verbringt sie den Sommer auf der Farm der Familie Shipley – doch ihre Albträume begleiten sie bis nach Vermont. Ihr einziger Halt ist Farmarbeiter Zach. Völlig abgeschottet von der Außenwelt aufgewachsen fühlt sich der schüchterne Bio-Farmer auch nach vier Jahren auf dem Hof nicht wirklich angekommen. Jeder Tag ist eine Herausforderung, zu vieles ist neu für ihn, was für andere ganz normal ist. Und als Lark und Zach sich in einer Sommernacht näher kommen als geplant, spüren sie augenblicklich, dass sie ihre Vergangenheit nur gemeinsam hinter sich lassen können …






Fast 18 Jahre hat Judy Abbott im Waisenhaus gelebt. Wegen ihrer literarischen Begabung wird sie nun von einem geheimnisvollen Wohltäter aufs College geschickt. Der Mann möchte namenlos bleiben, Judy soll ihm aber jeden Monat einen Brief über ihre Fortschritte schreiben. Voller Begeisterung stürzt sich Judy in dieses unbekannte Leben. Mehr als einmal im Monat schreibt sie „Mr Smith“, denn sie hat ja sonst niemanden auf der Welt, mit dem sie ihre Erlebnisse teilen kann. Briefe voller Witz, über Hüte und Literatur, über neue Freundschaften und immer öfter auch über den sympathischen Jervis Pendleton.





CAFÉ MORELLI von G.R.Gemin, erscheint am 29. September 2017 im Königskinder Verlag.

Als der vierzehnjährige Joe erfährt, dass das Café seines geliebten nonno geschlossen werden soll, ist er entsetzt! Und schwört sich, alles zu tun, damit das nicht passiert. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn die glorreichen Zeiten des "Morelli" scheinen vorüber. Zum Glück aber hat Joe nicht nur den italienischen Dickkopf seines Großvaters geerbt, sondern in seiner Cousine Mimi auch eine raffinierte Köchin, die mit ihren großartigen Gerichten die gesamte Straße in Verzückung versetzt. So weht durch das kleine walisische Viertel bald schon ein Hauch Dolce Vita. Und Joe muss feststellen: Familie, Freunde und die beste Pasta der Welt – manchmal braucht es einfach nur die richtigen Zutaten.





DER GESANG DER NACHTIGALL von Lucy Strange, erscheint am 29. September 2017 im Königskinder Verlag.

England 1919. Seitdem sie und ihre Familie nach Hope House gezogen sind, ist die zwölfjährige Henry ganz auf sich allein gestellt. Mama ist krank, Vater arbeitet außer Landes und Nanny Jane muss sich um Baby Piglet kümmern. Sich selbst und ihren Büchern überlassen, beginnt Henry, ihre neue Umgebung zu erkunden: das große Haus mit seinem vergessenen Dachboden, das geheimnisvolle Licht, das jenseits des Garten durch die Bäume schimmert, und die geisterhaften Schatten, die niemand außer ihr zu sehen scheint. Und auch niemand außer ihr scheint zu merken, in welcher Gefahr ihre Familie schwebt ...





NICHT NUR EIN LIEBESROMAN von Emma Mills, erscheint am 29. September 2017 im Königskinder Verlag.

Die siebzehnjährige Sloane hätte nie gedacht, dass sie nach ihrem Umzug von New York nach Florida so schnell Freunde finden würde – vor allem nicht in der glamourösen Vera und ihrem Zwillingsbruder, dem ernsthaften und stillen Gabe. Durch sie beginnt Sloane, sich ganz allmählich zu öffnen. Und lernt bei ihrer Suche nach einem verschollenen Bild schließlich sogar, wie viel Liebe im Leben und in ihr steckt ...





EIN WEITER WEG von Dan Gemeinhart, erscheint am 29. September 2017 im Königskinder Verlag.

Oktober 1890, Washington State: Der zwölfjährige Joseph hat nahezu alles verloren – seine Eltern, seine kleine Schwester und sein Zuhause. Doch als dann auch noch sein geliebtes Pferd verkauft wird, gibt er nicht auf, sondern beschließt, Sarah zurückzuholen. Koste es, was es wolle! Selbst wenn er dafür Naturgewalten trotzen muss, von wilden Tieren bedroht wird und schließlich sogar mit Männern zu tun hat, für die ein Menschenleben keinen Dollar wert ist. Aber wenn Joseph eines nicht verloren hat, dann ist es die Hoffnung, Sarah wiederzufinden. Und den Mut, dafür zu kämpfen.





DIE PAN-TRILOGIE: Die magische Pforte der Anderwelt von Sandra Regnier, erscheint am 29. September 2017 bei Carlsen. 

Die unterirdischen Gassen Edinburghs sind für die 16-jährige Allison nichts weiter als eine Touristenattraktion. Bis sie bei einer Führung mit ihrer Schulklasse aus Versehen eine mysteriöse Pforte öffnet und unsägliches Chaos anrichtet. Denn von nun an heftet Finn sich an ihre Fersen, der zwar verdammt gut aussieht, aber leider ziemlich arrogant ist und obendrein behauptet, ein Elfenwächter zu sein. Er verlangt von Allison, das Tor zur magischen Welt wieder zu schließen. Doch wie soll sie das anstellen, wenn sie noch nicht mal an die Existenz von Elfen glaubt?





DAS BÖSE KOMMT AUF LEISEN SOHLEN von Ray Bradbury, erscheint am 29. September 2017 bei Aladin.

Schausteller kommen mit einem Zirkus und Jahrmarktsbuden nach Greentown, Illinois, und schlagen ihre Zelte auf. Jim und Will sind dreizehn und können es kaum erwarten. Doch irgendetwas stimmt nicht. Einer der Direktoren, Mister Dark, trägt am ganzen Körper Tätowierungen, die ein Eigenleben entwickeln. Und alle Menschen, die auf das Karussell steigen, zahlen dafür einen zu hohen Preis. Die beiden Freunde kommen Dark auf die Schliche und müssen nun selber um ihr Leben fürchten. Das Böse ist ihnen auf der Spur.





Wunderbare Titel oder was meint ihr ???

Ich denke, ich werde wohl Urlaub einreichen müssen, haha.

Auf welche Neuerscheinung im September freut ihr Euch denn schon besonders ? 
Welches Buch, denkt ihr, muss dringend noch auf meine Wunschliste ?

Lassts mich unbedingt wissen !

Alles Liebe

Montag, 14. August 2017

[Rezension] Ein Kuss aus Sternenstaub

- Taschenbuch -

Autorin: Jessica Khoury
Übersetzt von Gabriele Haefs
Verlag: cbj

Erscheinugsdatum: 10. Juli 2017
Originaltitel: The Forbidden Wish

Seitenzahl: 448 Seiten
Reihe : nein

ISBN 13: 978-3-570-40353-2

Preis: 9,99 €

Kaufen ?! >KLICK<

»Er ist die Sonne und ich bin der Mond.«

SIE ist die mächtigste aller Dschinnys. ER ist ein gewitzter Dieb. Gemeinsam sind sie unschlagbar. Doch zunächst sind sie ein Dreamteam wider Willen, denn ER möchte alles aus seinen drei Wünschen rausholen, SIE schnellstmöglich ihre Freiheit zurückgewinnen. Aber nach und nach erkennen die beiden, dass alles Glück dieser Welt bereits an ihrer Seite ist. Doch wenn eine Dschinny und ein Mensch sich verlieben, erwartet sie beide der Tod. Also müssen die beiden, um ihr Glück UND die Freiheit zu gewinnen, alle Regeln brechen.

#JdKöKi ~ Diesen Monat mal anders....


Hallo ihr Lieben,

eigentlich befinden wir uns ja zeitlich im nächsten Abstimmungszeitraum, doch diesen Monat gibt es eine kleine Planänderung, denn wie ihr vielleicht schon wisst, hatten wir für August zwei Sieger mit gleicher Abstimmquote. 

Nach einem kurzen Brainstorming innerhalb unserer kleinen Gruppe und nach Rücksprache mit dem Verlag, haben wir uns dazu entschlossen, einen der Sieger im September in den Fokus zu rücken und den anderen im August zu lesen. 


Die Wahl für AUGUST fiel auf WINGER, welches ich am kommenden Wochenende endlich lesen möchte :)

Somit ist unser SEPTEMBERTITEL: Der Himmel über Appleton House von S.E.Durrant.

Die nächste Abstimmung folgt dann wie gewohnt Mitte des nächsten Monats. 

Vielleicht hat ja der/die ein oder andere von Euch Lust ebenfalls in die beiden Bücher einzutauchen ?! Dann lasst uns gerne teilhaben und wenn ihr mögt, dann verwendet gerne den Hashtag #JdKöKi, wenn ihr einen Post zu den Büchern schreibt :) 

Alles Liebe 

Samstag, 12. August 2017

[Ankündigung] The Taste Of Books


Hallo meine Lieben,

heute möchte ich Euch recht herzlich zu einer BUCH-TOUR der besonderen Art einladen ! 

THE TASTE OF BOOKS 

Ab Montag stellen wir Euch auf insgesamt 7 Blogs ganz wundervolle Bücher vor. Der CLOU: Wir verbinden dies mit unserer Leidenschaft fürs Backen ( und Kochen ) und präsentieren Euch jeden Tag ein passendes Rezept aus oder zu dem jeweiligen Buch.

Wenn ihr Lust habt, jede Menge coolen Lesestoff zu entdecken 
und neue Rezepte kennen zu lernen, dann klickt Euch auf jeden Fall rein ! 

14.08.2017

15.08.2017

16.08.2017

17.08.2017
Ina's Little Bakery

18.08.2017

19.08.2017

20.08.2017


Wir freuen uns sehr auf Euch !!!